Go Back

Vegane Käsesauce

Eine simple cremig-käsige Sauce aus Gemüse und Hefeflocken, die beim Überbacken aromatisch braun wird.

Zutaten

  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 50 g Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 50 g Cashewkerne
  • 50 g Margarine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL mittelscharfer Senf
  • n.B. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kurkuma

Anleitungen

  • Schneidet die Kartoffeln, Karotten und Zwiebel in grobe Stückchen.
  • Kocht diese in Wasser/Gemüsebrühe weich (etwa 10-15 Minuten).
  • Püriert die garen Stückchen mit allen übrigen Zutaten im Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer sämigen Masse.
  • Schmeckt die vegane Käsesauce mit Gewürzen und Zitronensaft ab.
  • Gebt die cremige Masse auf euer Gericht, das überbacken werden soll bzw. füllt sie zum Dippen in Schälchen oder mengt sie unter Pasta.