Go Back

Vegane Mohnschnecken

Fluffige Hefeteigröllchen mit weichem Kern und saftiger Mohnfüllung.
Portionen: 12 Mohnschnecken

Zutaten

Hefeteig

  • 45 g frische Hefe
  • 300 ml Hafer-Mandel-Drink (oder anderer Pflanzendrink)
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 580 g Kuchenmehl (Weizenmehl Typ 550)
  • 1 1/2 TL Bio-Zitronenabrieb
  • 110 g weiche Margarine
  • Prise Steinsalz

Mohnfüllung

  • 150 g Mohnsamen
  • 150 ml Hafer-Mandel-Drink
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL gemahlener Zimt

Zuckerguss (optional)

  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

Hefeteig vorbereiten

  • Erhitzt den Pflanzendrink in einem Topf lauwarm (nicht zu heiß werden lassen, da sonst die Hefe unbrauchbar wird!)
  • Zerbröselt die Hefe und verrührt diese mit dem lauwarmen Pflanzendrink und dem Zucker in einer Schüssel
  • Deckt das Hefe-Gemisch mit einem sauberen Tuch ab und stellt es beiseite
  • Siebt in der Zwischenzeit das Mehl in eine große Rührschüssel und gebt den Zitronenabrieb sowie die Prise Salz dazu
  • Nach etwa 10 Minuten (wenn es Bläschen gebildet hat) könnt ihr das Hefe-Gemisch und die weiche Margarine zum Mehl geben und mit einer Küchenmaschine oder per Hand zu einem glatten Teig kneten
  • Deckt die Rührschüssel mit einem sauberen Tuch ab und lasst den Teig darin an einem warmen Ort 45 Minuten gehen
  • Der Hefeteig ist fertig, wenn er sein Volumen mindestens um das Doppelte vergrößert hat

Mohnfüllung vorbereiten

  • Kocht die Mohnsamen, den Pflanzendrink sowie Vanille, Zimt und Zucker in einem Topf unter Rühren kurz auf
  • Nehmt den Topf vom Herd und lasst die Masse etwas abkühlen

Mohnschnecken zubereiten

  • Heizt den Ofen auf 160 Grad Umluft vor
  • Rollt den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig aus und verteilt die Mohnmasse gleichmäßig darauf
  • Rollt den mit der Mohnmasse bestrichenen Teig vorsichtig auf und schneidet die Rolle in etwa 4 Zentimeter dicke Scheiben
  • Legt die rohen Mohnschnecken mit dem Kringel nach oben – nicht zu dicht aneinander – auf ein gefettetes Backblech oder in eine Backform
  • Bestreicht die Schnecken optional mit etwas Pflanzendrink, damit die Oberfläche nicht austrocknet
  • Backt sie etwa 15 Minuten auf mittlerer Schiene und nehmt sie heraus, sobald die Oberseiten leicht braun geworden ist
  • Bestreicht nach Belieben die abgekühlten Mohnschnecken mit einem Zuckerguss aus Puderzucker und ein paar Tropfen Zitronensaft